BEDINGUNGEN - KARIES UND ZAHNSCHÄDEN

Lebensmittel die Karies vorbeugen

Teilen

Gesunde Ernährung tut auch den Zähnen gut

Keiner verzichtet gerne auf zuckerhaltige Naschereien wie Kekse und Süßigkeiten. Wenn es aber um Karies geht, spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Einige Lebensmittel schaden Ihren Zähnen, während andere lebenswichtige Nährstoffe enthalten, die gesunde und starke Zähne fördern. Um Karies vorzubeugen, sollten folgende Lebensmittel auf Ihrem Speiseplan stehen.

Kalzium

Kalzium ist eines der wichtigsten Elemente gegen Karies, insbesondere für heranwachsende Kinder. Milchprodukte wie Milch, Joghurt und Käse sind großartige Kalziumquellen. Der Kalziumgehalt ist bei fetthaltigen Produkten nicht höher, weshalb auch entrahmte Milch oder fettarmer Joghurt in Frage kommen. Weitere Möglichkeiten sind Gemüse, wie Bohnen, Rosenkohl und Erbsen sowie Erdnüsse, Mandeln und Kleie.

Obst, Ballaststoffe und Gemüse

Ballaststoffreiche Lebensmittel halten den Speichel im Fluss, was wiederum mineralische Abwehrkräfte gegen Karies schafft. Gute Quellen für Ballaststoffe sind getrocknete Früchte wie Datteln, Rosinen, Feigen und frische Früchte, wie Bananen, Äpfel und Orangen. Other options include veggies, such as beans, Brussels sprouts and peas, along with peanuts, almonds and bran.

Vollkorn

Vollkornprodukte liefern Vitamin B und Eisen, die das Zahnfleisch gesund halten. Vollkorn enthält zudem Magnesium, das für den Knochen- und Zahnaufbau unverzichtbar ist. Außerdem enthält Vollkorn viele Ballaststoffe. Wählen Sie Lebensmittel wie Kleie, braunen Reis, Vollkorngetreide und -pasta, um sich mit ausreichend Vollkorn einzudecken.

Zuckerhaltige Snacks

Wenn Sie Lust auf Knabbereien bekommen, versuchen Sie, bei den oben erwähnten gesunden Lebensmitteln zu bleiben. Meiden Sie Süßigkeiten weitestgehend, weil Zucker gemeinsam mit Plaque den Zahnschmelz schwächt, sodass Ihre Zähne anfälliger für Karies werden. Jedes Mal, wenn Sie etwas Zuckerhaltiges essen, werden Ihre Zähne für die nächsten 20 Minuten angegriffen.

Die Ernährungspyramide

Wenn Sie sich gesund ernähren und gleichzeitig Ihren Zähnen und Ihrem Körper etwas Gutes tun möchten, orientieren Sie sich am besten an der Ernährungspyramide. Die Pyramide gibt Ihnen einen Überblick über alle notwendigen Gruppen von Lebensmitteln, die Sie den Tag über benötigen, um sich gesund zu ernähren.