WIESO ORAL-B? - VORTEILE EINER ELEKTRISCHEN ZAHNBÜRSTE

Verwendung einer elektrischen Zahnbürste

Teilen

Was ist eine wiederaufladbare, elektrische Zahnbürste?

Eine wiederaufladbare, elektrische Zahnbürste kann Ihnen helfen, mehr für die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleischs zu tun. Viele wiederaufladbare Zahnbürsten von Oral-B verwenden eine oszillierend-rotierende Putztechnik, um bessere Ergebnisse für die Mundgesundheit im Vergleich zu normalen Handzahnbürsten zu erzielen.

Der runde Bürstenkopf von Oral-B umschließt jeden Zahn einzeln und entfernt sanft bis zu 100 % mehr Plaque am Zahnfleischrand. Eine überlegene Reinigung, die Sie von einer herkömmlichen Handzahnbürste nicht erhalten.

Die Handhabung unterscheidet sich von der normaler Handzahnbürsten, da elektrische Zahnbürsten eigenständig für die Putzbewegung sorgen und Sie die elektrische Zahnbürste lediglich an den Zähnen entlang führen müssen. Die TriZone-Bürsten verwenden Sie wie eine Handzahnbürste.

Studien belegen, dass elektrische Zahnbürsten -– wie die oszillierend-rotierende elektrische Zahnbürste von Oral-B -– kurz- und langfristig konsistent Plaque und Zahnfleischentzündungen reduzieren, und dabei effektiver sind als Handzahnbürsten.

Einige Personen empfinden es als einfacher, Ihre Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste zu putzen, sobald sie die richtige Putztechnik gelernt haben. Denken Sie einfach daran, dass es für die gründliche Reinigung mit einer elektrischen Zahnbürste am Wichtigsten ist, den Bürstenkopf an alle Stellen im Mund zu führen.

Bevor Sie beginnen

Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach Empfehlungen zur Putztechnik, bevor Sie mit dem Zähneputzen beginnen. Es kann außerdem hilfreich sein, sich an die Putzanweisungen zu halten, die Ihrer elektrischen Zahnbürste beiliegen.

Geben Sie zu Beginn eine fluoridhaltige Zahncreme auf den Bürstenkopf (und denken Sie daran, den Bürstenkopf Ihrer Zahnbürste alle drei Monate zu wechseln, um weiterhin optimale Putzergebnisse zu erzielen).

Bevor Sie beginnen

Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach Empfehlungen zur Putztechnik, bevor Sie mit dem Zähneputzen beginnen. Es kann außerdem hilfreich sein, sich an die Putzanweisungen zu halten, die Ihrer elektrischen Zahnbürste beiliegen.

Geben Sie zu Beginn eine fluoridhaltige Zahncreme auf den Bürstenkopf (und denken Sie daran, den Bürstenkopf Ihrer Zahnbürste alle drei Monate zu wechseln, um weiterhin optimale Putzergebnisse zu erzielen).

Verwendung der elektrischen Zahnbürste

Bei der Verwendung einer wiederaufladbaren, elektrischen Zahnbürste ist es nicht notwendig, hart zu drücken oder zu schrubben. Führen Sie die Zahnbürste einfach entlang der Zähne, während diese für die Putzbewegung sorgt. Viele elektrische Zahnbürsten von Oral-B sind sogar mit einer Andruckkontrolle ausgestattet, die Ihnen anzeigen, wenn Sie zu hart bürsten.

Schritt 1: Achten Sie darauf, dass Ihre Zahnbürste aufgeladen ist. Viele elektrische Zahnbürsten haben Indikatorleuchten, die den Ladezustand anzeigen, so dass Sie sehen können, wann die Zahnbürste aufgeladen ist.

Schritt 2: Geben Sie einfach etwas Zahncreme auf den Bürstenkopf und halten die Bürste in einem 45 Grad-Winkel, so wie Sie es auch mit einer Handzahnbürste tun würden. Anschließend schalten Sie die wiederaufladbare, elektrische Zahnbürste ein. Besitzen Sie eine Bürste mit rundem Bürstenkopf bewegen Sie die Bürste von Zahn zu Zahn.

Beginnen Sie mit den Außenflächen der Zähne. Führen Sie die Bürste langsam von Zahn zu Zahn, und halten Sie den Bürstenkopf einige Sekunden lang gegen jeden Zahn, bevor Sie zum nächsten Zahn übergehen. Folgen Sie der Form jedes Zahns sowie der Form des Zahnfleischrands. Sollten Sie eine TriZone-Bürste besitzen, benutzen Sie diese wie eine Handzahnbürste.

Schritt 3: Wiederholen Sie Schritt 2 entlang der Innenfläche der Zähne.

Schritt 4: Wiederholen Sie Schritt 2 auf den Kauflächen der Zähne sowie hinter den Backenzähnen.

Schritt 5: Führen Sie den Bürstenkopf entlang des Zahnfleischrands und über das Zahnfleisch. Achten Sie wiederum darauf, nicht zu hart zu drücken oder gar zu schrubben.

Schritt 6: Versuchen Sie, den Bürstenkopf entlang Ihrer Zunge und Ihres Gaumens von hinten nach vorne zu führen, um Ihren Atem zu erfrischen.

Schritt 7: Wenn Sie mit dem Zähneputzen fertig sind, spülen Sie einfach den Bürstenkopf mit Wasser aus und lassen ihn an der Luft trocknen.

Die richtige Putztechnik mit einer wiederaufladbaren, elektrischen Zahnbürste wird Ihnen bei täglichem Gebrauch in Fleisch und Blut übergehen. Bevor es Ihnen bewusst ist, werden Sie mit dem sicheren Gefühl Ihre Zähne putzen, dass Sie die klinisch bewährte Technologie einer wiederaufladbaren, elektrischen Zahnbürste verwenden und damit optimale Putzergebnisse erzielen.