LEBENSABSCHNITTE - ZAHNSPANGEN

Wie Sie Ihre Zahnspange früher loswerden

Teilen

Was Sie tun können, um Ihre Zahnspange schneller loszuwerden

Obwohl Zahnspangen dabei helfen, die Zähne neu auszurichten und für ein makelloses Lächeln zu sorgen, möchten viele sie so schnell wie möglich wieder loswerden. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um Ihren Mund gründlich zu reinigen, damit Ihre Zahnspange ihre Aufgabe erfüllen kann. Ein paar Dinge, die Sie dazu beitragen können, um Ihre Zahnspange so schnell wie möglich loszuwerden, sind unter anderem:

  • Bewahren Sie Sauberkeit im Mund. Bessere Zahnhygiene erlaubt es Ihren Zähnen, schneller in die richtige Position zu gelangen und verkürzt daher die Tragedauer der Zahnspange.

  • Zerkleinern Sie feste Speisen. Schneiden Sie Speisen wie rohes Obst oder Gemüse und Brot mit harter Kruste in mundgerechte Stückchen, um den Druck auf die Zahnspange während des Essens zu reduzieren.

  • Kauen Sie ausschließlich Nahrungsmittel. Das Herumkauen auf Gegenständen wie Stiften oder Strohhalmen kann die Zahnspange beschädigen und zu längeren Sitzungen in der Praxis beim Kieferorthopäden führen.

  • Drücken Sie Ihre Zähne nicht aus der Reihe. Angewohnheiten wie Nägelkauen und Herumspielen an den Gummis kann die Tragedauer Ihrer Zahnspange in die Länge ziehen. Lösen Sie sich von diesen nervösen Angewohnheiten.

  • Essen Sie keine harten, klebrigen oder zuckerhaltigen Speisen und meiden Sie Getränke mit Kohlensäure. Verzichten Sie auf Speisen wie Popcorn, Nüsse, Chips, Kaugummi, Karamell, Bonbons und Kekse. Kauen Sie keine Eiswürfel und trinken Sie keine Limonade. All diese Nahrungsmittel können die Zahnspange beschädigen und/oder Karies verursachen.