BEDINGUNGEN - ANDERE MUNDGESUNDHEITSZUSTÄNDE

Zahnverfärbung entfernen: für weißere Zähne

Teilen

Wie funktioniert eine Zahnaufhellung?

Eine Zahnaufhellung erfolgt auf zwei Wegen: Einmal durch das Entfernen von Zahnverfärbungen an der Außenschicht des Zahns und der Zahnschmelzoberfläche und zweitens durch das Vorbeugen neuer Verfärbungen. Dies wird durch das Entfernen von Verfärbungen, das Bleichen und den Schutz vor neuen Verfärbungen erreicht.

Entfernung von Zahnverfärbungen

Das Entfernen von Verfärbungen an der Zahnaußenschicht erfolgt durch chemische und physikalische Methoden, wie das mechanische Abtragen und das chemische Auflösen von Verfärbungen. Diese verschiedenen Methoden zerstören oder lösen Verfärbungen auf der Außenschicht des Zahnschmelzes auf und bringen hellere, weißere Zähne hervor.

Die Entfernung hartnäckiger Verfärbungen, die sich unterhalb des Zahnschmelzes ansammeln, erfordert das Bleichen der Oberfläche. Bleichen ist das chemische Verfahren, bei dem Verfärbungen durch Oxidation der Flecken verursachenden Moleküle beseitigt werden. Die verschiedenen Bleaching-Methoden variieren in der Konzentration von Wasserstoffperoxid. Dieser bleichende Wirkstoff ermöglicht es Ihnen zu bestimmen, wie weiß Sie sich Ihr Lächeln wünschen.

Ursachen von Zahnverfärbungen

Zahnverfärbungen werden durch verschiedene Faktoren verursacht. Damit Ihr Lächeln strahlend schön bleibt, sollten Sie Speisen und Verhaltensweisen vermeiden, die Verfärbungen verursachen. Dazu gehören bestimmte Speisen und Getränke, Nikotin, mangelnde Zahnhygiene und gewisse Krankheiten. Wenn Sie diese konsumieren, sollten Sie sich direkt im Anschluss die Zähne putzen.

Wie man weißere Zähne bekommt

Wenn Sie über eine Zahnaufhellung nachdenken, kommen verschiedene Möglichkeiten in Betracht. Von der professionellen Zahnbehandlung bis zu Systemen für den Hausgebrauch können Sie unter verschiedenen Möglichkeiten auswählen. Folgende Faktoren sollten dabei berücksichtigt werden:

1. Welcher ist der beste Weg zu weißeren Zähnen?

Blend-a-meds vollständige Produktlinie aufhellender Zahnpasten ermöglicht die Auswahl des Aufhellungsgrades, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Unsere fortschrittlichste Aufhellungsformel ist jedoch die blend-a-med 3DWhite Whitening Therapy. Das 3DWhite Whitening Therapy Sortiment enthält einen Active Mineral Complex™. Die Formel hellt die Zähne durch das Entfernen von Oberflächenverfärbungen auf und pflegt sie, um den Zahnschmelz zu stärken.

2. Welche Produkte zur Zahnaufhellung werden bei der Entfernung von Verfärbungen als sicher angesehen?

Von einer tiefergreifenden Zahnaufhellungsmethode bis zur besonders sanften Behandlung bieten unsere Zahnpasten eine breite Palette an Ergebnissen. Blend-a-med 3DWhite Luxe Diamond Strong Zahnpasta entfernt bis zu 90 % oberflächlicher Verfärbungen, während sie gleichzeitig den Zahnschmelz stärkt und wieder aufbaut. Zudem bekämpft sie Zahnstein und Karies mit Fluorid und schenkt Ihnen nicht nur ein weißeres, sondern auch ein gesünderes Lächeln.

Sämtliche Zahnpasten der Produktlinie entfernen Verfärbungen sowie Ansammlungen von Plaque auf täglicher Basis. Die Multi-Pflege-Mundspülung trägt ebenfalls zu einem umfassenden Mundhygieneprogramm bei, indem sie die Zähne vor neuen Verfärbungen schützt.

Es ist wichtig, die Risiken von Aufhellungsformeln zur Selbstanwendung, insbesondere selbst angefertigter Mischungen, zu kennen. Die häufigste Gefahr dieser Heimanwendungen besteht in der Schädigung des Zahnschmelzes. Der Einsatz von Nahrungsmitteln wie Erdbeeren oder Orangenschale ebenso wie Backpulver in jeglicher Form kann das Zahnfleisch reizen und den Zahnschmelz schwächen. Um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen ist die beste Lösung für die Aufhellung Ihrer Zähne die Anwendung frei verkäuflicher Produkte wie 3D White.

Die vollständige Produktlinie der 3DWhite Produkte schenkt Ihnen Mundgesundheit und ein brillantes, weißes Lächeln.

Fragen im Zusammenhang mit Zahnverfärbungen

Funktioniert eine professionelle Zahnaufhellung?

Diese Aufhellungsverfahren gelten als sicher. Dennoch können sich Zähne und Zahnfleisch etwas empfindlicher anfühlen. Dies klingt nach Beendigung der Behandlung normalerweise jedoch wieder ab. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ursprüngliche Farbe der Zähne ein bis zwei Wochen nach der Behandlung wieder zurückkehrt. Die Verwendung eines Produkts für den Hausgebrauch kann helfen, die Behandlungsergebnisse zu erhalten.

Was kostet eine professionelle Zahnaufhellung?

Beim Aufhellen in der Zahnarztpraxis trägt der Zahnarzt das Bleichmittel direkt auf die Zähne auf und beschleunigt den Aufhellungsprozess möglicherweise durch Einsatz eines Lasers oder eines anderen Spezialgerätes. Sie können schon nach einer Behandlung damit rechnen, Ergebnisse zu sehen. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, können aber mehrere Termine erforderlich sein. Die Aufhellung beim Zahnarzt dauert für den gesamten Mund etwa 30 bis 60 Minuten und kostet zwischen 150 € und 1.000 €.

Wie lange hält eine Zahnaufhellung an?

Wie lange halten die Ergebnisse an? Das hängt zum Teil von Ihren Gewohnheiten ab. Wenn Sie rauchen oder viel Kaffee oder Tee trinken, kann eine weitere Aufhellung nach ein paar Jahren erforderlich sein.