LEBENSABSCHNITTE - ERWACHSENE

Reinigen des Zahnimplantats

Teilen

Die richtige Funktion Ihres Zahnimplantats hängt stark von Ihrer Mundgesundheit ab. Nachdem Einsatz eines Implantats sollten Sie Risikofaktoren vermeiden und somit sicherstellen, dass Ihr Implantat ein Leben lang hält.

Über den Tag hinweg sammelt sich Plaque auf den Zähnen und dem Zahnfleisch. Die schädlichen Bakterien, die im Plaque enthalten sind, beeinträchtigen Ihre Mundgesundheit; es können Karies und Zahnfleischerkrankungen entstehen. Da das Implantat mit Ihrem Kieferknochen verbunden ist, hängt die Stabilität des Implantats im Mund besonders auch mit der Gesundheit Ihres Zahnfleischs zusammen. Eine gründliche und sanfte Reinigung Ihrer Zähne und des Zahnfleisches kann dazu beitragen, Beschwerden nach dem Einsatz eines Zahnimplantats zu lindern und eine Entzündung zu vermeiden.

Dentalimplantat-Nachsorge

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff brauchen auch Ihre Implantate Zeit zum Heilen. Um den Genesungsprozess zu beschleunigen, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Zahnarztes und vermeiden Sie alles, was die Operationswunde reizt. Die Nachbehandlung bei einem Zahnimplantat besteht in der Regel aus:

  • Ruhe

  • Antibiotika

  • Mit einer weichen Zahnbürste putzen

  • Vermeidung von Rauchen sowie harten und säurehaltigen Lebensmitteln

Reinigen des Zahnimplantats

Ihr Zahnarzt empfiehlt möglicherweise mehrere Reinigungsarten für Ihr Zahnimplantat. In den meisten Fällen sollten Sie Ihr Implantat genau wie Ihre natürlichen Zähne behandeln.

Um Ihre Zahnimplantate ordnungsgemäß zu reinigen:

  • Putzen Sie sich täglich zweimal die Zähne.

  • Wechseln Sie zu einer elektrischen Zahnbürste wie der Oral-B iO, die mit einem Sensitiv-Modus und einer Andruckkontrolle ausgestattet ist, so dass Sie sanft Ihre Zähne und das Zahnfleisch reinigen und Plaque entfernen

  • Nutzen Sie eine Zahnpasta, die auf die Reduzierung schädlicher Plaque-Bakterien abzielt, wie z.B. Oral-B Zahnfleisch Purify Tiefenreinigung Zahnpasta

  • Mindestens einmal täglich Zahnseide verwenden

  • Mit einer Mundspülung spülen, die Ihr Zahnfleisch gesund hält, wie z. B. Oral-B Mundspülung

Das Reinigen Ihres Implantats und der Erhalt Ihrer allgemeinen Mundgesundheit sollten problemlos in Ihre Pflege-Routine passen. Befolgen Sie stets die Anweisungen Ihres Zahnarztes, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne, Ihr Zahnfleisch und somit Ihre Implantate stark und gesund bleiben.