KINDERZÄHNE UND MUNDGESUNDHEIT: WARUM ES WICHTIG IST

STARKE ZÄHNE MACHEN STARKE KINDER

Überraschenderweise leidet in Deutschland jedes zweite Kind im Alter von 6-7 Jahren an Karies. Selbst bei den 3-jährigen Kindern haben 13,7% bereits Erfahrung mit Karies gemacht1. Kein Wunder, dass die Mundgesundheit ein landesweites Problem ist. Deshalb hat Oral-B es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder über eine bessere Mundgesundheit aufzuklären.

GEMEINSAM KÖNNEN WIR UNSERE KINDER STÄRKER MACHEN.

Bei Kindern mit Karies sind im Durchschnitt 3,57 Zähne betroffen2.

In vielen Fällen führt der Kariesbefall zu Zahnschmerzen und Entzündungen, schädigt die bleibenden Zahnkeime oder führt zu veränderten Ess- sowie Schlafgewohnheiten2.

57,6 % der kindlichen Kariesfälle werden nicht therapiert und bleiben unbehandelt2.

Die WHO verfolgt das Ziel, dass 80% aller Kinder in Deutschland kariesfrei sind und bleiben2.

WAS SIE ÜBER DIE MUNDGESUNDHEIT IHRES KINDES WISSEN SOLLTEN

Entscheiden Sie je nach Alter und individuellen Bedürfnissen, welche Zahnpasta und welche Zahnbürste für Ihr Kind das beste sind.

0–2 JAHRE

©Disney. Based on the “Winnie the Pooh” works by A.A. Milne and E.H. Shephard.

3–5 JAHRE

©Disney © & ™Lucasfilm Ltd.

6–12 JAHRE

© & ™Lucasfilm Ltd.
1. Mit Milchzähnen. Quelle: National Health Service Child Dental Health Survey 2013.
2. Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege: Epidemio-logische Begleituntersuchungen zur Gruppenprophylaxe 2016. 2017