WIESO ORAL-B? - ORAL-B MUNDSPÜLUNG

Mundspülung für Geschwüre

Teilen

Mundspülung für Geschwüre

Mundgeschwüre, auch Aphthen genannt, sind oft nur von geringer Größe, können jedoch zu Unbehagen führen. Falls Sie an Mundgeschwüren erkrankt sind, lassen Sie sich von Ihren Zahnpflegespezialisten beraten, ob eine Mundspülung für Geschwüre für Sie hilfreich sein könnte.

Was sind Mundgeschwüre?

Mundgeschwüre oder Aphthen sind kleine Läsionen, die sich in Ihrem Mund entwickeln können, häufig auf dem Zahnfleischrand. Diese Verletzungen können unangenehm sein und sogar das Sprechen, Essen oder Trinken beeinträchtigen. Obwohl die meisten Mundgeschwüre meist von selbst nach einigen Wochen verschwinden, sollten Sie bei einer Aphthe, die einfach nicht abheilen will oder besonders schmerzhaft wird, unverzüglich Ihren Zahnarzt oder Zahnpflegespezialisten für eine entsprechende Diagnose und Behandlung aufsuchen.

Wodurch werden Mundgeschwüre verursacht?

Obwohl sie nicht ansteckend sind, können Mundgeschwüre durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie unter anderem:

  • Empfindlichkeit auf bestimmte säurehaltige Lebensmittel

  • Mangel an Vitaminen, wie etwa Eisen oder B-12

  • Zahnspangen oder andere kieferorthopädische Apparaturen

  • Leichte Mundverletzungen und zu kraftvolles Zähneputzen

  • Hormonelle Veränderungen

  • Bakterielle oder virale Infektionen

Einige Geschwüre treten aufgrund einer zugrundeliegenden ernsthafteren Erkrankung auf, suchen Sie daher unverzüglich Ihren Zahnpflegespezialisten für eine entsprechende Diagnose und Behandlung auf.

Zahnpflege für Mundgeschwüre

Da Mundgeschwüre im Mundbereich durchaus schmerzhaft sein können, sollen Sie bei Ihrer Mundpflege besonders sorgsam vorgehen:

  • Verwenden Sie eine elektrische Zahnbürste mit Sensitiv-Modus und Andrucksensor, um Ihr Zahnfleisch zu schützen

  • Kombinieren Sie für eine sanftere Reinigung Ihre elektrische Zahnbürste mit einer Aufsteckbürste mit weichen Borsten

  • Verwenden Sie fluoridhaltige Zahncreme, um die Entfernung von Mund- oder Plaque-Bakterien zu unterstützen

  • Verwenden Sie eine alkoholfreie Mundspülung, die sanft zu Ihrem Mund ist und diesen sauber hält Besuchen Sie Ihren Zahnpflegespezialisten zweimal pro Jahr zur Untersuchung und Reinigung

Die besten Mundspülungen für Mundgeschwüre

Lassen Sie sich von Ihrem Zahnpflegespezialisten beraten, welche Mundspülung am besten für Sie geeignet ist. Eine alkoholfreie Mundspülung kann für Geschwüre am besten geeignet sein, um zusätzliche Reizung zu vermeiden. Eine fluoridhaltige Mundspülung kann in Kombination mit zweimal täglichem Zähneputzen Ihren Mund schützenEine Mundspülung zur Zahnfleischpflege kann bei der Reinigung entlang des Zahnfleischrands helfen, um so ein frisches Mundgefühl beizubehalten

Quellen:

https://www.ada.org/en/member-center/oral-health-topics/mouthrinse#:~:text=Antimicrobials%20in%20mouthwash%20formulations%20include,ketone%2C%20terpene%2C%20and%20ionone.

https://www.dentalcareplus.com/media/50441/health-connection-mouthwash.pdf

https://www.healthline.com/health/mouth-ulcers#prevention