Wie erkenne ich ob meine Oral-B-Vitality-Zahnbürste lädt?

Unsere Oral-B Vitality Zahnbürste hat keine Ladekontrollleuchte, daher kann es schwierig sein, festzustellen, ob sie gerade aufgeladen wird. Die beste Möglichkeit zu überprüfen, ob diese Bürsten aufgeladen werden, ist, nach 30 Minuten die Zahnbürste vom Ladegerät zu nehmen und sie einzuschalten. Wenn sie funktioniert, wissen Sie, dass Strom fließt, Sie können sie ausschalten und volle 16 Stunden in der Ladestation lassen. So lange braucht sie, bis sie vollständig aufgeladen ist.

Bei diesen Zahnbürsten muss man beachten, dass sie ausgeschaltet werden müssen, damit sie aufgeladen werden können. Da es keine Kontrollleuchte und nur einen Schalter für die Position Ein-Aus gibt, ist das manchmal schwer zu sagen. Wenn der Akku Ihrer Zahnbürste leer wird, während Sie die Zähne putzen, achten Sie bitte darauf, den Ein-/Ausschalter zu drücken, um die Zahnbürste auszuschalten, denn selbst wenn kein Strom mehr vorhanden ist, ist sie noch immer eingeschaltet und wird nicht aufgeladen, wenn sie in die Ladestation gesteckt wird.

Wenn Sie Ihre Zahnbürste zum Überprüfen aus dem Ladegerät nehmen und diese nicht funktioniert, dann ist sie wahrscheinlich eingeschaltet. Am besten ist, Sie stecken sie wieder auf das Ladegerät, nachdem Sie den Knopf erneut gedrückt haben, laden sie noch einmal 30 Minuten und probieren es erneut. Wenn Sie dann noch immer nicht funktioniert, liegt ein Problem vor. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Service-Center, um das Problem zu überprüfen.

Die elektrischen Zahnbürsten Oral-B Vitality zählen zu unseren Einstiegsmodellen mit den wenigsten Funktionen, für Konsumenten, die nur an den Grundfunktionen interessiert sind. Wir möchten etwas für Jeden finden! Glücklicherweise ist für die Kunden, die eine Ladekontrollleuchte bevorzugen, beim Rest unserer Produktpalette eine solche vorhanden.

ENTDECKEN SIE ANDERE ORAL-B-ELEKTRISCHE ZAHNBÜRSTEN