Akkuprobleme: Elektrische Zahnbürste richtig laden

Abhängig von Ihrem Modell sollte eine volle Aufladung der Zahnbürste 14 bis 22 Stunden dauern, und dann sollte der Strom für 5 bis 14 Tage ausreichen (wenn man zweimal täglich für jeweils 2 Minuten die Zähne putzt). Wenn das nicht der Fall ist, können Sie mehrere Dinge probieren.

  • Prüfen Sie zuerst, ob die Steckdose, die Sie verwenden, korrekt funktioniert. Wenn die Steckdose beispielsweise in einem Badezimmerschrank montiert ist, muss vielleicht das Licht im Badezimmerschrank eingeschaltet werden, um die Steckdose mit Strom zu versorgen.
  • Achten Sie darauf, die Zahnbürste nicht auf einer metallenen Oberfläche zu laden. Das Metall kann den Ladevorgang beeinträchtigen.
  • Mit unseren  Vitality und PRO Zahnbürsten ist es manchmal schwierig zu sagen, ob sie korrekt ausgeschaltet sind. Wenn Sie sich im Ladegerät befinden und noch eingeschaltet sind, werden sie nicht korrekt geladen. Am besten ist, wenn Sie sie für ungefähr 30 Minuten auf das Ladegerät stecken, und dann versuchen, sie einzuschalten. Wenn die Zahnbürste funktioniert, dann war sie beim Laden korrekt ausgeschaltet. Wenn Sie nicht funktioniert, könnte das bedeuten, dass sie beim Laden nicht korrekt ausgeschaltet war.
  • Achten Sie darauf, die Zahnbürste so lange aufzuladen, wie in der Bedienungsanleitung steht. Bei unseren Vitality und PRO Zahnbürsten sind dies 16 Stunden. Bei der GENIUS-Serie sind dies 12 Stunden. Alle anderen Zahnbürsten sollten 22 Stunden aufgeladen werden.
  • Alle unsere Zahnbürsten außer Vitality und PRO 600 verfügen über eine Ladekontrollleuchte. Diese sollte während des Ladevorgangs grün blinken. Beachten Sie, dass bis zum Blinken bis zu 15 Minuten vergehen können, wenn die Zahnbürste beim Putzen komplett entladen wurde. Wenn die Zahnbürste vollständig aufgeladen ist, sollte das Blinken aufhören.

Wenn auch dies nicht hilft und Sie die Zahnbürste noch immer nicht über die volle Anwendungszeit nutzen können, können Sie die 2 Jahre Garantie, die wir auf unsere Oral-B Zahnbürsten gewähren, nutzen. Informationen dazu finden Sie unter Online-Reparaturservice. Sie können hier Angaben zu Ihrer Person und zu Ihrer Zahnbürste machen, um eine Reparatur zu vereinbaren. Dann erhalten Sie ein adressiertes und im Voraus bezahltes Versandetikett und eine Trackingnummer, mit der Sie Ihre Reparatur nachverfolgen können. Beachten Sie, dass Sie dafür die Kopie der Rechnung benötigen.

Wenn Sie die Zahnbürste schon länger als zwei Jahre besitzen, ist die Garantie abgelaufen. Eines unserer Service-Zentren kann Ihnen jedoch vielleicht trotzdem helfen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

ENTDECKEN SIE ANDERE ORAL-B-ELEKTRISCHE ZAHNBÜRSTEN

Vitality 100