LEBENSABSCHNITTE - ERWACHSENE

So vermeiden Sie ein Ausfallen loser Zähne

So vermeiden Sie ein Ausfallen loser Zähne article banner
Teilen

Bleibende Zähne halten üblicherweise ein Leben lang, deshalb kann der Verlust eines Zahns alarmierend sein. Glücklicherweise können Sie mit einigen frühzeitigen Präventions-Maßnahmen Ihre Zähne erhalten, sodass Sie weiterhin Ihr gesundes, schönes Lächeln zeigen können.

Ursachen für lose Zähne

  • Zahnfleischentzündung: Die häufigste Ursache von Zahnverlust, ist die Zahnfleischentzündung. Stellen Sie sicher, dass Ihr Zahnfleisch gesund ist und das Risikofaktoren für Zahnfleischerkrankungen vermieden werden.

  • Verletzung: Ein abgesplitterter oder beschädigter Zahn kann ausfallen, wenn er nicht sofort behandelt wird. Risse im Zahnschmelz legen die zugrunde liegenden Schichten Ihres Zahns frei, was zu Infektionen und Zahnverlust führen kann.

  • Karies: Plaque interagiert mit Zucker aus Lebensmitteln und erzeugt Säuren, die Ihren Zahnschmelz angreifen und Löcher oder Hohlräume verursachen. Wenn diese Zahnfäule nicht behandelt wird, kann dies zu Zahnverlust führen.

Zahnverlust und Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündung, auch als Parodontose bezeichnet, kann Ihre Mundgesundheit kritisch beeinträchtigen. Wenn Plaque nicht vollständig entfernt wird, kann es den Zustand Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches verschlechtern. Während sich Plaque länger ansammelt, wird er zu Zahnstein, eine erhärtete Substanz auf Zähnen, die nur von einem Zahnexperten entfernt werden kann. Zahnstein führt zu Lücken oder „Taschen“ entlang Ihres Zahnfleischsaums. Dies kann dazu führen, dass Ihr Zahnfleisch zurückgeht und Ihre Zähne und der Zahnfleischsaum anfällig für Erkrankungen werden.

Plaque -> Zahnstein -> Zahnfleischentzündung -> Zahnverlust

Zu den häufigen Symptomen gehören lose oder lockere Zähne, Blutungen oder Zahnfleischrückgang und Zahnverlust. Maßnahmen zur frühzeitigen Vorbeugung umfassen eine gründliche Mundpflege, die hilft, Ihre Zahnfleischgesundheit zu erhalten, damit Sie Ihr natürliches Lächeln so lange wie möglich behalten.

Wechseln Sie zu einer elektrischen Zahnbürste, um Zahnverlust zu vermeiden

Die Forschung zeigt, dass die Umstellung auf eine elektrische Zahnbürste helfen kann, Ihre Zahnfleischgesundheit zu erhalten, indem Sie die Entwicklung von Zahnfleischerkrankungen verlangsamt. Elektrische Zahnbürsten helfen dabei, schädliche Bakterien abzuhalten, indem sie einen gesünderen Zahnfleischsaum fördern. Eine angemessene Mundpflegeroutine mit zweimal täglichem Zähneputzen und mindestens einmal täglicher Verwendung von Zahnseide kann eine Zahnfleischentzündung verhindern, und so den Verlust von Zähnen vermeiden. Achten Sie darauf, regelmäßige Zahnarzttermine einzuhalten, damit Ihre Mundgesundheit erhalten bleibt.