WIESO ORAL-B? - ORAL-B MUNDSPÜLUNG

Richtige Anwendung von Mundspülung

Teilen

Mundspülungen richtig benutzen

Wenn Sie ein Mundwasser oder eine Mundspülung in Ihre tägliche Zahnpflege einbeziehen möchten oder Ihnen Ihr Zahnarzt ein Mundwasser für Sie oder ein Familienmitglied empfohlen hat, nutzen Sie die Produktvorteile am besten aus, wenn Sie es richtig verwenden.

Ein paar Punkte, an die Sie denken sollten

Beachten Sie folgende Punkte, um den besten Effekt mit Ihrem Mundwasser oder Ihrer Mundspülung zu erzielen:

Beachten Sie folgende Punkte, um den besten Effekt mit Ihrem Mundwasser oder Ihrer Mundspülung zu erzielen:

Verwenden Sie die richtige Menge

Verwenden Sie die richtige Menge. Eine Möglichkeit sicherzugehen, dass Sie die richtige Menge Mundwasser verwenden, ist der Einsatz eines Mundwasserspenders. Diese Spender sind an verschiedenen Stellen erhältlich. Jeder Druck auf die Pumpe spendet eine kleine Menge, sodass Sie sicher sein können, nicht zu viel zu verwenden. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie ein Kind beim Gebrauch des Mundwassers beaufsichtigen. Der Spender verhindert außerdem, dass Mundwasser verschüttet oder verschwendet wird. Je nach Spendermodell werden Sie die Pumpe mehrfach betätigen müssen, um die gewünschte Menge für einen Erwachsenen zu erhalten.

Verdünnen Sie die Flüssigkeit falls nötig

Lesen Sie unbedingt das Etikett auf der Mundspülung jeglicher Marke, für die Sie sich entscheiden. Verschiedene Marken haben verschiedene Konzentrationen und manche empfehlen eine Verdünnung mit Wasser. Denken Sie daran: Wenn das Etikett Sie nicht ausdrücklich auf eine Verdünnung hinweist, dann wird das Mundwasser nicht den vollen Effekt haben, sofern die antibakteriellen Inhaltsstoffe nur in geringerem Maße zum Einsatz kommen.

Mundspülung ist kein Ersatz

Bedenken Sie stets, dass eine Mundspülung kein Ersatz für eine regelmäßige Zahnpflege, d. h. zweimaliges Zähneputzen pro Tag und tägliche Anwendung von Zahnseide, ist. Auch wenn Ihr Zahnarzt Ihnen eine Mundspülung empfiehlt oder verschreibt, werden Sie nach wie vor eine umfassende Mundpflege vornehmen müssen, um Ihre Zahngesundheit zu bewahren.

Behalten Sie die Uhr im Auge

Der Schlüssel für die korrekte Anwendung von Mundspülungen ist, sie genau für die richtige Dauer im Mund zu halten und zu spülen. Lesen Sie das Etikett des Produkts. Die meisten Mundspülungen empfehlen eine Spülzeit von 30 Sekunden bis zu 1 Minute bevor sie ausgespuckt wird.